Fokus auf Total Cost of Ownership gemeinsam mit Btwin

Date : 25. 04. 16

Das Konzept der Total Cost of Ownership, kurz TCO, bewegt die Industrie seit geraumer Zeit. Benutzen Sie es auch schon? Schauen Sie sich an, was wir gemeinsam mit  Btwin erreicht haben.

Auf Kosteneinsparung bedacht​

Die Total Cost of Ownership entspricht der Summe aller während des gesamten Lebenszyklus entstandenen Kosten eines Produkts: von den Herstellkosten eines Teils über Montage- und Wartungskosten bis hin zu den Entsorgungskosten des Teils, um nur einige zu nennen. Kurzum - wir sprechen über die tatsächlichen Anschaffungskosten (<20 % des Gesamtpreises) plus alle unsichtbaren Kosten (>80 %).

Es ist nicht verwunderlich, dass die Verringerung der Total Cost of Ownership in verschiedenen Bereichen Kosten spart, die schon mit der Konstruktion eines Produkts beginnen.

Hand in Hand mit Btwin (Weltmarktführer in der Konstruktion und Herstellung von Fahrrädern und ähnlichen Produkten), haben wir neue innovative Möglichkeiten zur Verbesserung der Fahrrad-TCO durch alternative Befestigungslösungen gefunden.

„Es geht um Tempo”

Wie können wir außer dem Anschaffungspreis die Betriebskosten wesentlich senken? Bei der Konstruktion der Befestigungsteile für Fahrräder im Hinblick auf die TCO befassten sich die Ingenieure von ARaymond Industrial* sofort mit der Erleichterung der Montage. Um sowohl die Schraube als auch die Kunststoffkappe zu ersetzten, wurde ein raffinierter, einteiliger Kunststoffclip entwickelt.

ARaymond Industrial - Btwin - Total cost of ownership

Kleines Teil, große Einsparung

Es ist nicht verwunderlich, dass das Teil, für das keines Werkzeugs benötigt wird, in jeder Hinsicht besser ist als sein Vorgänger. Und das sieht so aus:

  • Der Anschaffungspreis ist geringer (10 % Einsparung)
  • Die Montagezeit verringert sich dank des Klemmsystems (50 % schneller)
  • Da kein Werkzeug benötigt wird, verringern sich die Einkaufs-, Energie- und Wartungskosten für den elektrischen Schraubenzieher
  • Die Anzahl der Teile verringert sich, und Standardteile führen zu geringeren Verwaltungskosten (50 % Einsparung)
  • Die Zeit für die Kommissionierung und Lagerung ist geringer (17 % schneller)
  • Die Zeit für die Entfernung der Kabel bei der Wartung ist geringer (75 % schneller)

 

Schneller ist nicht nur schneller

ARaymond - Btwin - Total cost of ownership

Bei der Konstruktion eines Produkts mit besserer TCO ist es wichtig, das ganze Bild zu sehen. Es geht nicht nur um die Erhöhung des quantitativen Mehrwerts, sondern auch um qualitative Unterschiede. Mit “qualitativ” meinen wir Größen, die nicht genau zu berechnen sind und doch einen Einfluss auf die TCO haben.

Im Fall des Befestigungsclips für Btwin, beinhaltete der zusätzliche Nutzen beispielsweise eine beachtliche Verringerung der Schulungskosten, größere Ergonomie, weniger Unfälle, verbesserte Kundenwahrnehmung und höheren Vermarktungswert – um nur einige zu nennen.

Nur gemeinsam sind wir stark

Diese guten Ergebnisse können nur durch Zusammenarbeit erzielt werden. ARaymond** brachte 150 Jahre Erfahrung ein, während Btwin ein großartiges Fahrraddesign und Montageerfahrung beisteuerte. Wir mussten zur Optimierung der TCO das Fachwissen beider Firmen kombinieren, um die Gesamtkosten zu reduzieren und dem Endkunden ein innovatives Produkt liefern zu können. Wie werden Sie dies erreichen?

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, was ARaymond Industrial für Sie tun kann, besuchen Sie bitte  www.araymond-industrial.com oder senden Sie uns eine E-Mail und klicken Sie hier. 

* *“ARaymond Industrial” bezieht sich in diesem Artikel auf ARaymond Industrial S.L., RM Barcelona Tomo 43761 Folio 163 Hoja B437597 NIF B66012691 Ctra. de Manresa Berga Km 0,5 08272 SantFruitos De Bages, Spanien. Sie ist ein Mitglied des ARaymond Network und als Herausgeberin dieses Artikels für den Artikel verantwortlich.
**“ARaymond” and “ARaymond Network” bezieht sich auf ein Netzwerk von Gesellschaften.

Chronologisch
Käfigmuttern: Die intelligente Alternative zu Gewindebohrungen! [+]
Erdungsclips: Intelligente Erdung für Elektrogeräte! [+]
Warum Ingenieure von der Bauteilreduktion begeistert sind [+]